Lange Nacht der Kulinarik http://lange-nacht-der-kulinarik.de Erlebe Berlin kulinarisch Tue, 02 Jun 2015 14:05:33 +0000 de-DE hourly 1 https://wordpress.org/?v=4.9.3 Karneval der Kulturen 2015 http://lange-nacht-der-kulinarik.de/karneval-der-kulturen-2015-in-berlin/ Wed, 20 May 2015 10:12:39 +0000 http://lange-nacht-der-kulinarik.de/?p=2221 Photo: Axel Kuhlmann Berlin feiert seine Vielfalt! Dieses Jahr findet der „Karneval der Kulturen“ an Pfingsten bereits zum 20. Mal statt. Das Jubiläum des bunten Straßenfests rund um den Blücherplatz … Continue Reading →

Der Beitrag Karneval der Kulturen 2015 erschien zuerst auf Lange Nacht der Kulinarik.

]]>

Karneval der Kulturen BerlinPhoto: Axel Kuhlmann

Berlin feiert seine Vielfalt! Dieses Jahr findet der „Karneval der Kulturen“ an Pfingsten bereits zum 20. Mal statt. Das Jubiläum des bunten Straßenfests rund um den Blücherplatz beginnt am 22. Mai und endet am 25. Mai 2015. Lassen Sie sich die köstlichen gastronomischen Angebote aus verschiedensten Ländern schmecken und bestaunen Sie die prächtigen Kostüme der Teilnehmer des berühmten Umzugs der Kulturen am 24. Mai!

Neuer Veranstalter für den Karneval

Anfang des Jahres war die Planung des Karnevals der Kulturen noch sehr unsicher. Der jahrelange Organisator, die „Werkstatt der Kulturen“, konnte die Planung in diesem Jahr nicht mehr übernehmen, das Sicherheitskonzept musste neu konstruiert werden und viele Teilnehmergruppen des Umzugs forderten finanzielle Unterstützung, da sie Probleme hatten Sponsoren zu finden. Neuer Veranstalter des Karnevals der Kulturen sind nun „Kulturprojekte Berlin“, welche mit der beeindruckenden Lichtgrenze zum Jubiläum des Berliner Mauerfalls bereits für Aufmerksamkeit sorgten. Außerdem werden die Umzugsgruppen im Karneval der Kulturen auch durch Mithilfe des Senats mit zusätzlichen 70.000 Euro unterstützt. Es kann an Pfingsten also wieder gemeinsam gefeiert werden! Allerdings wird das Wachschutzaufgebot um Einiges größer ausfallen als in den letzten Jahren und auf Grund der kurzfristigen Planung wird dieses Jahr kein Wettbewerb stattfinden.

Karneval der Kulturen 2015Photo: Axel Kuhlmann

Vielfalt – Gemeinsam in Berlin feiern

Beim Karneval der Kulturen in Berlin geht es darum zu zelebrieren, wie Menschen mit unterschiedlichen kulturellen Hintergründen friedlich und enthusiastisch gemeinsam feiern. Dabei ist auch die Bedeutung des Begriffs „Kultur“ laut der Veranstalter sehr farcettenreich: „ob anarchische Performances, traditionelle Tänze oder Mash-up und Remix, ob Hoch-, Sozio- oder Populärkultur – Kultur kann im KdK vieles heißen“. Mit Musik, Tanz, Kunst und Kulinarik wird das Programm des Karnevals der Kulturen auch dieses Jahr wieder besonders spannend. Mehr zu den einzelnen Programmpunkten können Sie hier erfahren. Der regierende Bürgermeister von Berlin, Thomas Müller, erhofft sich, dass die Teilnehmer auch dieses Jahr „wieder über die Stadt hinaus ein starkes und unübersehbares Zeichen aussenden werden: gegen Fremdenfeindlichkeit und Gewalt, vor allem aber für Weltoffenheit und Toleranz sowie für eine Willkommenskultur gegenüber Menschen aus anderen Teilen der Welt“.

Karneval der Kulturen: Der Umzug

Das Herzstück des Karnevals ist bekanntlich der bunte Umzug verschiedenster Gruppen. Es gibt detaillreich geschmückte Kostümträger, bunte Wagen und viele Musikgruppen. Nicht nur Profis, sondern auch Amateure, sowie Kinder und Erwachsene können hier mitmachen.  Der Umzug findet am Sonntag den 24. Mai statt. Los geht es wie immer um 12.30 Uhr am Hermannplatz, von dem aus der Zug über die Hasenheide, am Südstern vorbei in die Gneisenaustraße bis hin zur Möckernstraße zieht. Da es im letzten Jahr zu starken Verzögerungen kam, werden diese Pfingsten über 300 Wachschützer – für jede Umzugsgruppe 5 Personen – eingesetzt. Ob dadurch das große Gemeinschaftsgefühl, welches durch die Vermischung von Teilnehmern und Publikum entstand, gefährdet wird, bleibt herauszufinden. Hinterlassen Sie uns gern Ihre Eindrücke hier in einem Blogkommentar. Wir sind gespannt und wünschen Ihnen viel Spaß!

Der Beitrag Karneval der Kulturen 2015 erschien zuerst auf Lange Nacht der Kulinarik.

]]>
Fünf 1. Mai Traditionen in Deutschland http://lange-nacht-der-kulinarik.de/fuenf-1-mai-traditionen-in-deutschland/ Tue, 28 Apr 2015 14:10:15 +0000 http://lange-nacht-der-kulinarik.de/?p=2212 Von der Walpurgisnacht mit Freudenfeuer, über Maibaumstellen bis hin zur Maikrawalle: Deutschland feiert den 1. Mai auf unterschiedlichste Art und Weise. Lesen Sie hier was in den verschiedenen Regionen Deutschlands … Continue Reading →

Der Beitrag Fünf 1. Mai Traditionen in Deutschland erschien zuerst auf Lange Nacht der Kulinarik.

]]>

1-Mai-Traditionen-in-Deutschland

Von der Walpurgisnacht mit Freudenfeuer, über Maibaumstellen bis hin zur Maikrawalle: Deutschland feiert den 1. Mai auf unterschiedlichste Art und Weise. Lesen Sie hier was in den verschiedenen Regionen Deutschlands rund um den 1. Mai passiert und erfahren Sie mehr über das diesjährige MyFest in Berlin-Kreuzberg!

Tanz in den Mai: die Walpurgisnacht

Der Tanz in den Mai wird in vielen Regionen ausgiebig gefeiert und begossen. Die Tradition geht auf heidnische Bräuche zurück, bei denen die Frühlingsgöttin Walpurgis geehrt wird. Man freut sich über die Sonne und das Ende der kalten Jahreszeit, zündet ein großes Feuer und tanzt darum herum. Da die Kirche, diese exzessiven Feiern im Mittelalter nicht gern hatte, wurde die Walpurgisnacht zur Hexennacht gemacht und Angst geschürt. 1300 wurde die Walpurgisnacht sogar ganz verboten und wer doch feierte, brachte sich – als Hexe oder Hexenfreund geltend – in Gefahr. Heute feiert man wieder gern in den Mai, ohne ausdrücklich eine Frühlingsgöttin zu verehren. Ob zeitgenössisch zu Elektro-Musik im Club oder historisch verkleidet als Hexe am Maifeuer im Harz, der Tanz in den Mai macht definitiv Spaß.

Wer liebt wen? Maibaumstellen im Rheinland

Im Rheinland, rund um Köln, Bonn und Aachen treffen sich junge Männer in der Nacht vom 30. April auf den 1. Mai um gemeinsam in den Wald zu ziehen. In der Regel machen sich die Grüppchen mit ausreichend Bier und Proviant auf die Suche nach den schönsten Birken der Region. Im Rheinland ist es nämlich Tradition dem Mädchen seiner Träume, oder auch einfach seiner Freundin, einen Baum vors Fenster zu stellen. Je größer und schöner der Maibaum, desto tiefer die Liebe! Der Maibaum ist traditioneller Weise eine zierliche Birke, dessen Krone mit bunt flatternden Kreppbändern geschmückt wird. Für die jungen Männer ist es ein Spaß mit ihren Freunden loszuziehen und die jungen Frauen freuen sich über die bunte Überraschung am nächsten Morgen! Wenn es keinen Maibaum gibt, ist man meist ein wenig traurig, aber die Hoffnung bleibt: vielleicht ja nächstes Jahr! Alle vier Jahre zum Schaltjahr wird der Spieß übrigens umgedreht und die Frauen beschenken ihre Männer. Allerdings werden heutzutage in und um Köln, der weltoffenen Gastgeberstadt des Christopher Street Days, natürlich auch gerne Maibäume an gleichgeschlechtliche Partner verschenkt!

Wo ist er denn hin? Maibaumraub in Bayern

In Bayern stellt man den Maibaum gewöhnlich nicht vor das Fenster seiner Angebeteten, sondern auf den zentralen Marktplatz des Dorfes. Der Maibaum ist hier auch keine natürliche Birke, sondern ein langer, gerader Stamm, der an seiner Spitze mit einem oder mehreren grünen Kränzen und bunten Bändern versehen ist. Der Maibaum wird häufig mit traditionellen Bildern und Wappen aus Holz geschmückt. In manchen Regionen Bayerns wird das Maibaum-Kraxeln veranstaltet. Hier üben sich die Mutigsten des Dorfes darin, den glatten Stamm ohne Hilfsmittel hinaufzuklettern. Wer es am höchsten schafft gewinnt! Ansonsten dient der Maibaum auf dem Marktplatz als Treff- und Mittelpunkt für volkstümliche Tänze der Gemeinde. Rivalisierende Nachbarsdörfler machen sich einen Spaß daraus, den Maibaum des anderen Dorfes über Nacht zu klauen und die Festivitäten der anderen zu sabotieren!

1. Mai – Tag der Arbeit

1. Mai ist nicht nur in Deutschland „Tag der Arbeit“, „Maifeiertag“  beziehungsweise „Kampftag der Arbeiterbewegung“. Weltweit wird der 1. Mai als „Internationaler Tag der Arbeiterbewegung“ genutzt um für die Rechte der Arbeiter zu demonstrieren. In Deutschland gilt der 1. Mai als gesetzlicher Feiertag. Die Gewerkschaften halten öffentliche Reden und nutzen den Tag als Plattform um der aktuellen Situation der Arbeitenden Aufmerksamkeit zu schenken, Probleme anzusprechen und Forderungen zu stellen. Als Symbol zum „Tag der Arbeit“ trägt man traditionell eine rote Nelke.

Maikrawallen und MyFest in Kreuzberg

Kreuzberg war lange Zeit Zentrum der Berliner Hausbesetzer-, Punk-  und Alternativen-Szene allgemein. Hier gerieten Polizei und Autonome häufig aneinander. Am 1. Mai 1987 kam es das erste Mal zu massiven Ausschreitungen, bei denen hunderte Personen verletzt wurden. Seit dem werden immer wieder „Revolutionäre 1. Mai Demonstrationen“ in Kreuzberg und Neukölln ausgerufen, die häufig in Straßenschlachten zwischen Demonstrierenden und Polizei enden.

Um den ersten Mai wieder friedlicher zu gestalten, haben Anwohner und Vereine Kreuzbergs im Jahr 2003 das erste Mal das „MyFest“ ins Leben gerufen. Hierbei handelt es sich um ein friedliches Straßenfest, das Randalierern den Raum nehmen soll. Bei diversen kulturellen Veranstaltungen und mit internationalen kulinarischen Leckereien soll der Tag der Arbeit friedlich und gemeinsam gefeiert werden. Das Programm des diesjährigen MyFest finden sie hier.

Der Beitrag Fünf 1. Mai Traditionen in Deutschland erschien zuerst auf Lange Nacht der Kulinarik.

]]>
Lust auf Kunst? Gallery Weekend in Berlin! http://lange-nacht-der-kulinarik.de/lust-auf-kunst-gallery-weekend-in-berlin/ Fri, 24 Apr 2015 07:54:03 +0000 http://lange-nacht-der-kulinarik.de/?p=2200 Wer Lust hat sich von frischen Gedanken und neuen Perspektiven inspirieren zu lassen, sollte die Gelegenheit nicht verpassen und sich vom 1. bis zum 3. Mai in den Berliner Galerien … Continue Reading →

Der Beitrag Lust auf Kunst? Gallery Weekend in Berlin! erschien zuerst auf Lange Nacht der Kulinarik.

]]>

Gallery Weekend Berlin 2015

Wer Lust hat sich von frischen Gedanken und neuen Perspektiven inspirieren zu lassen, sollte die Gelegenheit nicht verpassen und sich vom 1. bis zum 3. Mai in den Berliner Galerien umschauen. Das Gallery Weekend Berlin findet nun schon zum elften Mal statt! Ausgewählte Galerien präsentieren sowohl etablierte, zeitgenössische Künstlerinnen und Künstler, wie auch Werke noch eher unbekannter kreativer Köpfe. Das Berliner Galerienwochenende erfreut sich ähnlichem Erfolg wie eine Kunstmesse. Allerdings können Besucher kostenfrei durch die geöffneten Galerien schlendern und sich die Exponate in Ruhe anschauen.

Was ist das Besondere am Gallery Weekend Berlin?

Das Gallery Weekend ist ein Zusammenschluss zahlreicher Berliner Kunstgalerien, die nicht wie üblich im Rahmen einer Messe Werke ihrer Künstler ausstellen, sondern innerhalb des natürlichen Umfelds der Stadt und der Galerien. Der Vorteil hieran ist, dass das Weekend von Kunstfreunden aus der ganzen Welt als Kurztrip nach Berlin genutzt werden kann. Man verbringt nicht drei Tage am Stück in einer riesigen Messehalle und zwängt sich durch Menschenmassen. Die Galerien präsentieren die wertvollen Kunstarbeiten nicht in provisorischen und zum baldigen Abbau verdammten Cubicles, sondern an ihren festen Standorten. So manche Galerie ist dank ihrer Architektur an sich schon sehenswert. „Aber Berlin ist so groß!“ – mag mancher faule Fußgänger sagen, und denken die Wege von Galerie zu Galerie seien zu lang. Aber auch dafür ist gesorgt: für die Zeit des Gallery Weekends werden die Besucher von einem eigenen Shuttleservice hin und her kutschiert.

Anders als auf einer Kunstmesse, können sich während des Gallery Weekends auch Laien in den Galerien umsehen, ohne teuren Eintritt zahlen zu müssen. Sobald man keine Lust mehr hat oder von den vielen Bildern, Installationen, Plastiken und Fotografien gelangweilt ist, verlässt man die Galerie, trinkt einen Café oder lässt sich einen Snack schmecken.

Nur für geladene Galeristen, Sammler und ihre Freunde wird dagegen an einem Abend des Wochenendes das Weekend Dinner veranstaltet. In den letzten Jahren waren dies bis zu 900 Personen. Die Lokalitäten für solch eine Massenverköstigung, die dennoch im Kunstkreis natürlich stilvoll von Statten gehen sollte, werden gekonnt ausgewählt, so fand das Dinner bereits im ehemaligen Flughafengebäude Tempelhof, im Tresor 2 oder im Kraftwerk statt.

Wann und wo findet das Gallery Weekend Berlin statt?

Am Gallery Weekend Berlin 2015 nehmen 47 Galerien teil, das heißt die Veranstaltungen verteilen sich über ganz Berlin. Die Ballungsräume werden rund um den Savignyplatz zwischen Stadtmitte und Kochststraße, in der Potsdamer Straße, sowie um die Linienstraße in Mitte liegen. Hier finden Sie einen Stadtplan in dem alle teilnehmenden Galerien eingezeichnet sind. Am Freitag den 1. Mai öffnen sich die Türen der Kunsstätten von 18 bis 21 Uhr. Samstag und Sonntag können Sie dann den ganzen Tag über von 11 bis 19 Uhr durch Berlin und seine Galerien spazieren. Das ganze Wochenende werden zahlreiche spannende Events rund um das Gallery Weekend Berlin stattfinden! Erfahren Sie hier mehr zum Programm!

Die Lange Nacht der Kulinarik wünscht Ihnen viel Spaß!

Der Beitrag Lust auf Kunst? Gallery Weekend in Berlin! erschien zuerst auf Lange Nacht der Kulinarik.

]]>
achtung berlin – new berlin film award 2015 http://lange-nacht-der-kulinarik.de/achtung-berlin-new-berlin-film-award-2015/ Wed, 15 Apr 2015 15:45:48 +0000 http://lange-nacht-der-kulinarik.de/?p=2193 Photo by Christa Hochneder Berliner Filmfans sind wohl die verwöhntesten Kinogänger der Welt! Nur zwei Monate nach der berühmten Berlinale eröffnet heute die elfte Ausgabe des „achtung berlin – new … Continue Reading →

Der Beitrag achtung berlin – new berlin film award 2015 erschien zuerst auf Lange Nacht der Kulinarik.

]]>

achtungberlin new berlin film awardPhoto by Christa Hochneder

Berliner Filmfans sind wohl die verwöhntesten Kinogänger der Welt! Nur zwei Monate nach der berühmten Berlinale eröffnet heute die elfte Ausgabe des „achtung berlin – new berlin film award“ – Festivals und gibt jungen Filmemacherinnen und Filmemachern eine Bühne! Im Kino International auf der Karl-Marx-Allee gibt es heute Abend den Film „Lichtgestalten“ von Christian Moris Müller zu sehen.

Programm des achtung berlin – Filmfestivals

Ab morgen können Sie bis zum 22. April 2015 alle ausgewählten Filme – in oder über Berlin – aus sechs interessanten Sektionen anschauen. Am ersten Festivaltag haben Sie die Möglichkeit alle preisgekrönten Filme des letzten Jahres noch einmal anzusehen und am letzten Spieltag des Festivals gibt es dann alle diesjährigen Gewinner des Wettbewerbs für das Publikum gesammelt zu bestaunen.
In der Kategorien „Made in Berlin Brandenburg“ – Spielfilm wird das vielfältige junge Kino Berlins und seiner Umgebung präsentiert. Darunter fallen Filme aus verschiedenen Bereichen, wie „Mumblecore“ – weniger Skript, dafür mehr Improvisation – künstlerische Erzählfilme – mit imposanten Bildern und schönen Dialogen – und auch einen Genre-Hybrid, welcher Spielfilm- mit Dokumentarfilm-Elementen mixt.
In allen sechs Sektionen, geht es um faszinierende persönliche Geschichten mit einem Bezug zu Berlin, um Menschen, die sich selbst und das Glück in ihrem Leben suchen, oder die Präsentation eines ganz besonderen Mikrokosmos. Die irische Filmproduktion „Lost in the Living“ folgt einem jungen Musiker, der sich die Neuköllner Nächte um die Ohren schlägt, in „Liebe Mich!“ wirft eine junge Frau ihr MacBook aus dem Fenster, und in „Foto: Ostkreuz“ wird die Arbeit der zeitgenössischen Fotografie-Agentur in den Mittelpunkt gerückt.

Wenn Sie noch mehr über die verschiedenen Sektionen und die Filme des achtung berlin – new berlin film award 2015 – erfahren möchten, finden Sie das Programm hier.

Wo können Sie die Filme anschauen?

Es werden insgesamt 70 Filme in sechs Berliner Kinos gezeigt: im Kino International, im Babylon am Rosa-Luxemburg-Platz, im Filmtheater am Friedrichshain, im Passage Kino, in den Tilsiter Lichtspielen und in den Neuen Kammerspielen Kleinmachnow. Egal in welcher Ecke von Berlin Sie wohnen, das nächste am Festival teilnehmende Kino ist nicht weit!

Wir von der Langen Nacht der Kulinarik wünschen Ihnen viel Spaß im Kino!

Der Beitrag achtung berlin – new berlin film award 2015 erschien zuerst auf Lange Nacht der Kulinarik.

]]>
ZEIT Kochtag: Das Bewusstsein für Essen schaffen http://lange-nacht-der-kulinarik.de/zeit-kochtag-das-bewusstsein-fuer-essen-schaffen/ Thu, 05 Mar 2015 08:40:48 +0000 http://lange-nacht-der-kulinarik.de/?p=2185 Der ZEIT Kochtag findet dieses Jahr am 17. April 2015 statt und ist ein Projekt der ZEIT. Ziel des Projektes ist es, die Deutschen wieder bewusst an Essen und Ernährung … Continue Reading →

Der Beitrag ZEIT Kochtag: Das Bewusstsein für Essen schaffen erschien zuerst auf Lange Nacht der Kulinarik.

]]>

ZEIT-Kochtag

Der ZEIT Kochtag findet dieses Jahr am 17. April 2015 statt und ist ein Projekt der ZEIT. Ziel des Projektes ist es, die Deutschen wieder bewusst an Essen und Ernährung heranzuführen. Im Zeitalter des Fast Foods und der stressigen Berufswelt achtet eine Vielzahl der Deutschen nicht mehr auf ihre Ernährung, obwohl wir die besten Voraussetzungen für eine gesunde und abwechslungsreiche Küche hätten. Am 17. April 2015 soll bewusst darauf geachtet werden, was wir essen. Zudem können Sie zahlreiche Veranstaltungen besuchen oder gemeinsam für Freunde kochen.

Veranstaltungen zum ZEIT Kochtag in ganz Deutschland

Wenn Ihnen die Idee gefällt und Sie hinter einer gesunden Ernährung stehen, dass nehmen Sie doch einfach am ZEIT Kochtag teil. In ganz Deutschland finden am 17. April 2015 zahlreiche Veranstaltungen statt. Ob Sie an einem Kochkurs teilnehmen möchten oder an einem kulinarischen Theaterstück bleibt Ihnen überlassen. In Bad Wimpfen haben Sie zum Beispiel die Möglichkeiten vegane Alternativen zu Käse kennenzulernen, in Bonn können Ihre Kinder kochen oder gehen Sie in Nürnberg auf die Veranstaltung „Eat & Talk“. Das gesamte Programmangebot sehen Sie hier. Machen Sie mit beim ZEIT Kochtag und erleben Sie, wie viel Spaß Kochen und gesunde Ernährung machen können!

Kochen Sie für Freunde beim ZEIT Kochtag

Sie haben keine Zeit an einer der umfangreichen Veranstaltungen teilzunehmen oder es ist keine passende für Sie dabei? Dann kochen Sie doch selbst bei sich daheim und laden Freunde, Familie oder Bekannte ein. Auch dafür können Sie sich anmelden. Senden Sie dafür einfach Ihren Namen, Ihre Stadt und was es bei Ihnen zu essen gibt an die Veranstalter vom ZEIT Kochtag. Den direkten Link für die Anmeldung finden Sie hier. Ihre Vorteile? Unter allen Teilnehmern können Sie eins von 50 Exemplaren des Kochbuchs „Wochenmarkt“ von Elisabeth Raether gewinnen. Damit lässt es sich auch in Zukunft lecker und regional zu Hause kochen. Zudem werden alle Teilnehmer in der ZEIT am 16. April 2015 veröffentlicht.

Unterstützen Sie den ZEIT Kochtag wie viele andere

Auch zahlreiche Prominente unterstützen das Projekt. Mit dabei ist unter anderem Cem Özdemir, Bundesvorsitzender BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und Philipp Lahm, Fußballweltmeister. Auch die Prominenten wollen das Bewusstsein für Essen schärfen, wenn auch aus unterschiedlichen Motiven. Viele Kinde und junge Erwachsene wissen in der heutigen Generation nicht mehr, woher die Produkte stammen, wie sie wachsen und wie sie zubereitet werden. Auch Berufstätige sollen mobilisiert werden, dass gesunde Ernährung nicht zwangsläufig mit großem Aufwand verbunden sein muss. Der Spaß soll dabei stets im Vordergrund stehen! Der ZEIT Kochtag ist in Zusammenarbeit mit Slow Food Deutschland e.V. entstanden. Alle weiteren Informationen finden Sie hier.

Wenn Sie sich für weitere kulinarische Veranstaltungen interessieren, insbesondere in Berlin, besuchen Sie doch einmal Street Food auf Achse oder warten Sie auf die ersten Sommerabende und schlemmen Sie sich mit uns auf der Langen Nacht der Kulinarik am 13. Juni 2015 durch kleine, familiengeführte Betriebe in Schöneberg und Charlottenburg. Wir wünschen viel Spaß!

Der Beitrag ZEIT Kochtag: Das Bewusstsein für Essen schaffen erschien zuerst auf Lange Nacht der Kulinarik.

]]>
Street Food auf Achse in der Kulturbrauerei http://lange-nacht-der-kulinarik.de/street-food-auf-achse-der-kulturbrauerei/ Wed, 18 Feb 2015 09:53:51 +0000 http://lange-nacht-der-kulinarik.de/?p=2178 Sind Sie auf der Suche nach einer kulinarischen Veranstaltung in Berlin? Oder Sie möchten mal wieder einen anderen Street Food Market außerhalb der bekannten Markthalle IX besuchen? Dann schauen Sie … Continue Reading →

Der Beitrag Street Food auf Achse in der Kulturbrauerei erschien zuerst auf Lange Nacht der Kulinarik.

]]>

Street-Food-auf-Achse

Sind Sie auf der Suche nach einer kulinarischen Veranstaltung in Berlin? Oder Sie möchten mal wieder einen anderen Street Food Market außerhalb der bekannten Markthalle IX besuchen? Dann schauen Sie ab sofort jeden zweiten Sonntag bei „Street Food auf Achse“ in der Kulturbrauerei vorbei. Dort warten leckere kulinarische Köstlichkeiten auf Sie von ganz verschiedenen Foodtrucks.

Street Food auf Achse – jeden zweiten Sonntag

Seit Januar 2015 findet jeden zweiten Sonntag auf dem Gelände der Kulturbrauerei Street Food auf Achse statt. Tauchen Sie ein in die Welt der Foodtrucks und erleben Sie nicht nur den Prenzlauer Berg sondern ganz Berlin kulinarisch. Ab 11 Uhr können Sie von nun an regelmäßig die Leckereien, die meist ganz frisch vor Ihren Augen gekocht werden, verspeisen. Insgesamt können Sie bis 17 Uhr Street Food auf Achse besuchen und sich kulinarisch inspirieren lassen. Bis April findet Street Food auf Achse an folgenden Tagen statt:

– 01. März 2015
– 15. März 2015
– 29. März 2015
– 12. April 2015
– 26. April 2015

Street Food auf Achse – erleben Sie Genuss bei jedem Wetter

Sie können Street Food auf Achse auch in den Wintermonaten kuschelig genießen. Auf dem Hinterhof der Kulturbrauerei stehen wärmende Feuerkorbe, zudem gibt es ein mit Schirmen überdachtes Arial und zur allergrößten Not öffnet der Franz Club seine Türen, sollte der Wettergott es schlecht mit den Besuchern meinen.

Am letzten Sonntag konnten Sie übrigens unter anderem zwischen folgenden Köstlichkeiten wählen: Tapiocas (eine brasilianische Spezialität, noch unbekannt in Deutschland, aber wirklich lecker), Piroggen (polnische Teigtaschen), Crepes, argentinische Empanadas oder einer Wildbratwurst. Alle Teilnehmer finden Sie auf der Homepage von Street Food auf Achse. Die Auswahl ist riesig, von klassisch deutsch bis international noch unbekannt. Entdecken Sie mit anderen Foodies die Spezialitäten von anderen Kulturen. Oder haben Sie vorab schon einmal mongolische Teigtaschen, Naanwiches oder ein japanisches Curry probiert? Egal für welches Gericht Sie sich entscheiden, wir wünschen Ihnen guten Appetit! Stimmen Sie sich schon jetzt auf die Lange Nacht der Kulinarik ein, dort gibt es nämlich auch wieder viele Kostproben, die von Ihnen entdeckt und verspeist werden wollen. Berlin bietet einfach so viel gutes Essen, so dass man jedes Wochenende unterwegs sein kann um alles auszukosten!

Übrigens: Einer der Teilnehmer ist auch auf unseren eat-the-world Touren durch Berlin-Friedrichshain dabei. Können Sie mir sagen welcher? 😉

Der Beitrag Street Food auf Achse in der Kulturbrauerei erschien zuerst auf Lange Nacht der Kulinarik.

]]>
Berlinale Kulinarisches Kino 2015 http://lange-nacht-der-kulinarik.de/berlinale-kulinarisches-kino-2015/ Wed, 04 Feb 2015 09:57:57 +0000 http://lange-nacht-der-kulinarik.de/?p=2169 Die Berlinale ist mittlerweile ein fest etabliertes Ereignis in Berlin. Tausende Besucher schauen sich täglich mehrere der ausgewählten Filme an, dass Publikum ist dabei bunt gemischt: Schauspieler, Regisseure, Studenten, Medieninteressierte … Continue Reading →

Der Beitrag Berlinale Kulinarisches Kino 2015 erschien zuerst auf Lange Nacht der Kulinarik.

]]>

Berlinale-Kulinarisches-Kino

Die Berlinale ist mittlerweile ein fest etabliertes Ereignis in Berlin. Tausende Besucher schauen sich täglich mehrere der ausgewählten Filme an, dass Publikum ist dabei bunt gemischt: Schauspieler, Regisseure, Studenten, Medieninteressierte oder normale Kinogänger. Die diesjährige 65. Berlinale startet morgen, am 5. Februar 2015. Eine Rubik bei der Berlinale ist das Kulinarische Kino, die wir Ihnen etwas genauer beleuchten möchten.

Programm bei der Berlinale Kulinarisches Kino

Das diesjährige Kulinarische Kino steht unter den Themen Essen, Genuss und Umwelt. Dabei werden zwölf Filme vorgestellt, welche alle brandaktuell sind. Es erwartet Sie eine bunte Mischung aus Kurzfilmen und Dokumentationen von internationalen Filmemachern. Dieses Jahr sind bei der Berlinale viele spanische Filme dabei, aber auch dänische und englische. Das Kulinarische Kino erwartet Sie mit Dokumentarfilmen über Zucker, Sherry und Weichkäse. Aber auch Lebensgeschichten wie „El Sueno de Sonia“ (zu Deutsch: Sonias Traum). Blicken Sie mit den Künstlern in eine Welt abseits der billigen Produktionen und des einfachen Essens hin zu echten Lebensgeschichten, Starköchen und nachhaltigen Produktionen.

Wenn Sie mehr über das Programm, die genauen Filmzeiten und Kinos erfahren möchten, klicken Sie hier.

Berlinale Kulinarisches Kino – das Dinner im Anschluss

Das Besondere der Veranstaltung ist wahrscheinlich das Dinner nach dem Hauptprogramm um 19:30 Uhr. Nationale und internationale Starköche wie Kolja Kleeberg, Lea Linster oder Cornelia Poletto haben in den letzten Jahren wahre Feinschmecker Menüs kreiert. Auch 2015 besteht die Möglichkeit im Anschluss ein exquisites Menü im beeindruckenden Gropius Mirror Restaurant zu verzehren. Die zahlreichen Spiegel geben dem Raum eine ganz besondere Atmosphäre, so dass auch ohne luxuriöses Dinner das Ambiente alleine die Zuschauer verzaubern würde. Für all diejenigen, die keinen Hauptfilm schauen und Plätze im Gropius Mirror Restaurant ergattern konnten, gibt es eine andere Möglichkeit. Nutzen Sie die Spätvorstellungen um 22:00 Uhr, in denen aktuelle Food-Filme gezeigt werden. Danach steht das Spiegelrestaurant bis 2:00 Uhr für jedermann zur Verfügung. Auch wenn Sie nur einen Absacker trinken möchten, der Anblick lohnt sich. Beim Kulinarischem Kino auf der Berlinale können Sie viel erleben und sich auf einige geschmackliche Highlights freuen. Seien Sie mit dabei wenn die Berlinale zum 65. Mal nach Berlin kommt und Tausende Besucher beeindruckt.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei der Berlinale Kulinarisches Kino! 🙂

Der Beitrag Berlinale Kulinarisches Kino 2015 erschien zuerst auf Lange Nacht der Kulinarik.

]]>
Lange Nacht der Kulinarik 2015 in Berlin http://lange-nacht-der-kulinarik.de/lange-nacht-der-kulinarik-2015-in-berlin/ Thu, 22 Jan 2015 08:57:16 +0000 http://lange-nacht-der-kulinarik.de/?p=2069 Die Lange Nacht der Kulinarik 2015 WIRD AUF DEN SPÄTSOMMER VERSCHOBEN!!! Der Termin wird in Kürze festgelegt! – – DIE VERANSTALTUNG WIRD NICHT AM 13. JUNI STATTFINDEN! Dieses Jahr begrüßen … Continue Reading →

Der Beitrag Lange Nacht der Kulinarik 2015 in Berlin erschien zuerst auf Lange Nacht der Kulinarik.

]]>

Lange Nacht der Kulinarik

Die Lange Nacht der Kulinarik 2015 WIRD AUF DEN SPÄTSOMMER VERSCHOBEN!!!

Der Termin wird in Kürze festgelegt! – – DIE VERANSTALTUNG WIRD NICHT AM 13. JUNI STATTFINDEN!

Dieses Jahr begrüßen wir Sie zum dritten Mal bei der Langen Nacht der Kulinarik. Normalerweise Ende Mai, dieses Jahr durch die Feiertage und etlichen anderen Veranstaltungen in der Stadt erst im Spätsommer. Ihre Vorfreude dürfte dies allerdings nur noch mehr steigern – schließlich können Sie so in einer lauen Sommernacht durch Berlin schlendern und unser kulinarisches Programm genießen.

Die Lange Nacht der Kulinarik 2015 – ein kleines aber feines Event

Dieses Jahr möchten wir Ihnen unseren neusten Stadtteil in Berlin vorstellen: Neukölln. Wir sind fleißig am planen, organisieren und werden Ihnen schon bald die ersten Partner nennen, die an unserer Langen Nacht der Kulinarik 2015 teilnehmen. Nach dem Erfolg der letzten beiden Jahre sind wir uns sicher, dass auch die dritte Lange Nacht der Kulinarik ein Highlight wird. Wir werden Ihnen aber nicht nur Neukölln näher bringen, auch Schöneberg zeigt sich von seiner kulinarischen Glanzseite. Wir haben uns dieses Jahr bewusst nur für zwei Berliner Stadtteile entschieden, damit Sie die Möglichkeit haben viele Partnerbetriebe ohne lange Fahrzeiten zu besuchen. Pro Stadtteile werden wie gewohnt acht bis zehn Betriebe ihre Türen öffnen und für Sie ein buntes Programm mit leckeren Kostproben bereitstellen. Seien Sie gespannt, was Sie dieses Jahr erwarten wird.

Lange Nacht der Kulinarik – ein kleiner Rückblick

Sie haben noch nicht an einer der letzten zwei Langen Nächte der Kulinarik teilgenommen? Dann bekommen Sie hier einen kleinen Überblick: im letzten Jahr waren wir in vier Berliner Stadtteilen unterwegs. Zahlreiche Teilnehmer haben sich durch unsere Stadtteile geschlemmt und unter anderem Wein verkostet, Minitörtchen gegessen oder sich an die südamerikanische Küche herangewagt. Neben den zahlreichen Kostproben bietet die Lange Nacht der Kulinarik auch weitere Programmpunkte. Sowohl in den letzten Jahren als auch dieses Jahr organisiert jeder kulinarische Partner noch weitere Highlights wie Live-Musik, Weinproben oder Einblicke in die Herstellung der hauseignen Produkte wie Schokolade.

Lassen Sie sich überraschen – weitere Informationen folgen in Kürze!

Die Veranstaltung wird gesponsert von:

OnlineFotoservice

Der Beitrag Lange Nacht der Kulinarik 2015 in Berlin erschien zuerst auf Lange Nacht der Kulinarik.

]]>
Gutscheine mit OnlineFotoservice powered by CEWE! http://lange-nacht-der-kulinarik.de/gutscheine-mit-onlinefotoservice-powered-by-cewe/ Fri, 23 May 2014 17:04:08 +0000 http://lange-nacht-der-kulinarik.de/?p=2028   In dem aktuellen ausgedruckten Programmheft findet ihr einen Gutschein für 5 Euro von OnlineFotoservice powered by CEWE. Wer am Samstag bei der Langen Nacht der Kulinarik schöne Fotos schießen … Continue Reading →

Der Beitrag Gutscheine mit OnlineFotoservice powered by CEWE! erschien zuerst auf Lange Nacht der Kulinarik.

]]>

 

In dem aktuellen ausgedruckten Programmheft findet ihr einen Gutschein für 5 Euro von OnlineFotoservice powered by CEWE. Wer am Samstag bei der Langen Nacht der Kulinarik schöne Fotos schießen möchte, kann diese nun kostengünstig ausdrucken!

Außerdem könnt ihr an unserem Gewinnspiel teilnehmen oder unseren Fragebogen ausfüllen und so weiteres gewinnen!

logo_ofs

 

Der Beitrag Gutscheine mit OnlineFotoservice powered by CEWE! erschien zuerst auf Lange Nacht der Kulinarik.

]]>
Long night of Cuisine – Some tips http://lange-nacht-der-kulinarik.de/2021/ Fri, 23 May 2014 11:37:21 +0000 http://lange-nacht-der-kulinarik.de/?p=2021 Dear participants, Thank you very much for your registration. It helps us make an educated guess about what to expect for this Saturday. From 6 p.m. to midnight we hope … Continue Reading →

Der Beitrag Long night of Cuisine – Some tips erschien zuerst auf Lange Nacht der Kulinarik.

]]>

Dear participants,

Thank you very much for your registration. It helps us make an educated guess about what to expect for this Saturday. From 6 p.m. to midnight we hope to spend a great culinary evening with you!

At last we would like to give you some tips for the event. That way you can relax and focus on the program and the food.

  • You can choose which district and culinary partner to visit first. It might be best to consult the program on our website in advance to plan ahead. Here‘s the link for the program (PDF Format)
  • The first culinary station will provide you with a program brochure (with an English translation) and a map that you can take along on your journey
  • The participating establishments will have red balloons at their doorsteps
  • Entrance is free, only the food has to be paid for (1-3 Euros)
  • There will also be a little lottery. If lucky, you can win cards for our eat-the-world culinary tours or coupons for photo products by OnlineFotoservice powered by CEWE. The competition card can be picked up at any station. There are 5 empty fields on it; every restaurant you eat at gives you a stamp. As soon as all boxes are filled, you can hand in the card at any culinary partner, thereby participating in the lottery.
  • Be aware: It is very well possible that there might be a lot of people at one partner at the same time. In that case you will have to wait for a little bit. If it gets too much, we recommend to visit the next establishment and come back at a later time. (Especially the previously scheduled program items might be overflown at certain times.)
  • To stay up to date, you can follow our activities on Facebook and Twitter (# lndk14). We will be in every district, reporting live what is happening. You are also welcome to report and upload your own pictures! We look forward to every statement!
  • Naturally the culinary partners can only provide for as many people as there is food. All establishments are, however, trying to meet everybody’s wishes.
  • Of course you can invite friends, family members and other acquaintances that have not registered before. The more the merrier!
  • By the way: We would like to kindly ask you to give us some points of feedback after the event. A short survey will be available from Saturday night onwards.

We hope to spend an exciting and delicious evening with you!

Kind regards from the eat-the-world Team

Der Beitrag Long night of Cuisine – Some tips erschien zuerst auf Lange Nacht der Kulinarik.

]]>